Deutsch-Trainings und EDV- und Bewerbungstrainings vom BIWAQ-Projekt

Im Rahmen des BIWAQ-Projekts beginnen wieder kostenlose Deutsch-Trainings rund um Bewerbung und Arbeitssuche sowie das EDV- und Bewerbungstraining „(Bewerbungen) schreiben am Computer“.

Teilnehmen können alle Personen, die mindestens 27 Jahre alt sind und ihren Wohnsitz in Heidelberg haben.

Folgende Veranstaltungen beginnen demnächst:

  • Deutsch-Training Gruppe 1 (A2/B1): 5 Termine je 2 Stunden, nächster Beginn 08. Februar
  • Deutsch-Training Gruppe 2 (ab B2): 6 Termine je 2 Stunden, nächster Beginn 09. Februar
  • EDV-Training „(Bewerbungen) schreiben am Computer“: 4 Termine je 3 Stunden, nächster Beginn 03. Feburar

Sprachtrainings Deutsch (A2-B1 / B2-C1)

Ein kostenfreies Angebot des MOBILEN JOBHAUS HASENLEISER

Möchten Sie Ihr Deutsch verbessern, um schneller einen Job zu finden und bessere Chancen auf dem
Arbeitsmarkt zu haben? Oder einfach um ein sichereres Gefühl beim Sprechen und Schreiben auf Deutsch zu haben? Dann nehmen Sie gerne an unserem BIWAQ-Sprachtraining teil!

Online-Sprachtraining (A2-B1)

  • 08. Februar von 10 – 12 Uhr: Mein (Wunsch-)Beruf
  • 15. Februar von 10 – 12 Uhr: Bewerbung/ persönliche Stärken
  • 22. Februar von 10 – 12 Uhr: Bewerbung – Lebenslauf
  • 08. März von 10 – 12 Uhr: Bewerbung – Anschreiben
  • 15. März von 10 – 12 Uhr: Ich stelle mich vor/ Vorstellungsgespräch

Online-Sprachtraining (B2-C1)

  • 09. Februar von 10 – 12 Uhr: Selbstpräsentation / Sich vorstellen
  • 16. Februar von 10 – 12 Uhr: Persönliche Stärken
  • 23. Februar von 10 – 12 Uhr: Bewerbung
  • 09. März von 10 – 12 Uhr: Bewerbungsschreiben
  • 16. März von 10 – 12 Uhr: Höflich kommunizieren/ Formelle Kommunikation
  • 22. März von 10 – 12 Uhr: Interkulturelle Kommunikation
Information/Anmeldung bei Alexandra Wagner:

Ziele des Angebots:

  • Förderung von Sprachkompetenzen rund um Arbeit & Arbeitsuche
  • Die Teilnehmenden verbessern ihre Sprachkenntnisse, um schneller einen Job zu finden bzw. bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu haben

Zielgruppe:

  • Teilnehmende mit dem Sprachniveau ab A2, die über 27 Jahre alt sind und in
    Heidelberg wohnen

Mehrwert für Teilnehmende:

  • Üben in kleinen Gruppen
  • Ein sichereres Gefühl beim Sprechen und Schreiben auf Deutsch bekommen
  • Gelegenheit zum Deutsch üben als Brücke zwischen Sprachkurs und Arbeitsuche ggf. bei fehlendem Sprachkurs / in der Pause zwischen den Sprachkursen
  • Raum für individuelle Bedarfe und Fragen vorhanden
  • Kostenfreies Angebot mit geringem Zeitaufwand (vs. Sprachkurs)

Zeitlicher Umfang/ Ablauf:

  • 5-6 wöchentliche Termine: dienstags oder mittwochs 10:00-13:00
  • Pandemiebedingt momentan online (über MS Teams), ansonsten in Präsenz in
    kleinen Gruppen im Ausbildungshaus, Römerstraße 143, 69126 Heidelberg

EDV-Training: „(Bewerbungen) Schreiben am Computer“

Ein kostenfreies Angebot des MOBILEN JOBHAUS HASENLEISER

In diesem Kurs lernen Sie, wie man am Computer oder Laptop einen Text schreiben und verändern kann. Sie erstellen Ihre Bewerbungsunterlagen und üben, Bewerbungen per E-Mail oder online zu versenden.

Wann?

  • 03. Februar von 9:30 – 12:30 Uhr: Grundlagen schaffen und Hemmschwellen abbauen
  • 10. Februar von 9:30 – 12:30 Uhr: Vertiefung der Kenntnisse in der Textverarbeitung, Informationen zu inhaltlichen und formalen Standards der Bewerbungsunterlagen
  • 17. Februar von 9:30 – 12:30 Uhr: Online-Recherche und digitale Kommunikation
  • 24. Februar von 9:30 – 12:30 Uhr: Wiederholung, Übung, Vertiefung

Wo? Ausbildungshaus Heidelberg (Römerstraße 143, 69126 Heidelberg)

Informationen/Anmeldung bei Mareike Keppler

  • E-Mail: keppler@hddienste.de
  • Telefon: 06221/3291852

Ziele des Angebots:

Digitale Grundkompetenzen für die selbständige Stellensuche, Arbeitswelt und soziale Teilhabe werden vermittelt. Die Teilnehmenden werden an den Umgang mit dem PC (wieder) herangeführt, Hemmschwellen werden abgebaut.

  • Vermittlung und Übung von Grundlagen der Textverarbeitung und Dokumentenverwaltung am PC
  • Vermittlung und Übung von Online-Stellensuche, Bewerben per E-Mail bzw. online, Teilnahme an Onlinemeetings
  • Erstellen von Bewerbungsunterlagen

Der Schwerpunkt liegt in diesem Training auf dem Umgang mit dem PC. Einzelne Anwendungen werden darüber hinaus auch am Smartphone gezeigt (E-Mails schreiben, Teilnahme an Videokonferenzen).

Zielgruppe:

Dieses Training richtet sich an arbeitssuchende Personen (27J+, mit Wohnsitz in Heidelberg)

  • die wenig oder keine Erfahrung mit dem PC haben und denen das Schreiben mit der Tastatur sowie
    grundlegende Funktionen der Textverarbeitung fremd sind.
  • die unsicher sind im Umgang mit im Arbeitsleben üblichen digitalen Kommunikationsformen, wie EMail, Videokonferenz etc.

Zeitlicher Umfang:

  • 4 Workshops im Umfang von 3 Stunden, 1 Termin pro Woche

Mehrwert für Teilnehmende:

  • Individuelle Betreuung durch eine BIWAQ-Mitarbeiterin bei sehr kleiner Gruppengröße (max. 4 Personen)
  • Inhalte werden an den individuellen Voraussetzungen der Teilnehmenden ausgerichtet. Weiterer
    Unterstützungsbedarf im Bereich digitaler Kompetenzen wird gemeinsam ermittelt
  • Zugang zu einem Laptop und Drucker auch außerhalb der Trainingszeiten, um selbständig zu üben bzw. Dokumente zu bearbeiten
  • Vokabular rund um den PC wird mit vermittelt

Neue Workshops vom Mehrgenerationenhaus

Das Mehrgenerationenhaus Heidelberg bietet wieder Workshops an:

  • Boxen für Anfänger:innen
  • Comic & Manga Zeichentreff

Ab Freitag, den 28.01.22 findet jeden Montag von 16:00 bis 17:30 Uhr Boxen für Anfänger:innen statt.

Ab Donnerstag, den 03.02.22 findet an ausgewählten Donnerstagen von 16:00 bis 17:30 Uhr der Comic & Manga Zeichentreff statt.

Auch gibt es dieses Jahr wieder Angebote für Eltern:

  • Eltern-Kind-Treff
  • Krabbelgruppe

Jeden Dienstag findet von 16:00 bis 17:30 Uhr der Eltern-Kind-Treff statt.

Jeden Mittwoch findet von 10:00 bis 11:30 Uhr die Krabbelgruppe statt.

Adresse: Mehrgenerationenhaus Heidelberg, Heinrich-Fuchs-Straße 83, 69126 Heidelberg

Anmeldung:

Die Teilnahme ist kostenfrei!

Corona-Situation: Bitte beachtet die aktuellen Corona-Regelungen des Landes BW

Für weitere Informationen und weitere Veranstaltungen des Mehrgenerationenhaus Heidelberg findet ihr auf deren Homepage.

Boxen für Anfänger:innen

für Mädchen und Jungen von 12 – 18 Jahren

Ab Freitag, den 28.01.22 findet jeden Montag von 16:00 bis 17:30 Uhr Boxen für Anfänger:innen statt.

Du wolltest schon immer mal Kampfsport ausprobieren? Dann bist Du hier richtig! Bei diesem Anfänger:innen-Training lernt ihr die Grundlagen des Boxsports: Wie stehe ich richtig? Wie bewege ich mich? Wie schlage ich? Wie verteidige ich mich gegen Schläge? Neben dem Techniktraining lernt ihr wie man Pratzen hält und worauf es beim Sparring ankommt. Das Verletzungsrisiko ist dabei entgegen vieler Erwartungen im Training geringer als bei vielen Freizeitsportarten wie z.B. Fußball.

Ganz nebenbei werde Eure Koordination, Kraft, Ausdauer, Geschwindigkeit, Selbstbewusstsein und Willensstärke aufgebaut. Und das Wichtigste: Es macht einen Riesenspaß!

Bitte mitbringen: Sportsachen, Handtuch, Wasserflasche

Comic & Manga Zeichentreff

für Kinder von 6 – 12 Jahren

Ab Donnerstag, den 03.02.22 findet an ausgewählten Donnerstagen von 16:00 bis 17:30 Uhr der Comic & Manga Zeichentreff statt.

Immer wieder fasziniert die Welt der Comics und Mangas durch witzige und aktionreiche oder romantische Geschichten und Charaktere. In diesen Zeichentreff kannst du Figuren im Comic- oder Mangastyle kreieren und lernst dabei die Unterschiede und die Gemeinsamkeiten kennen. Tipps, Kniffe und Technik wie man Comics und Mangas zeichnet, Charaktere (Gesichter- und Körperdarstellungen) entwirft, eigene Welten schafft und Geschichten zum Leben erweckt. Auch Comic oder Manga T-Shirts oder Taschen mit euren Motiven können hier entstehen, Tagebuchcomics und Kunstprojekte mit Kohlestiften, Farben, Tusche und viel viel mehr… Mit viel Fantasie zeichnen wir uns in die Manga-Comic-Welten und weitere künstlerische-Sphären hinein.

Falls du eigene Entwürfe hast, dann bring sie mit. An die Stifte, fertig, los!!!

Eltern-Kind-Treff

für Kinder von 1 – 6 Jahren

Der Eltern-Kind-Treff lädt alle Kinder zwischen 1 und 6 Jahren zum gemeinsamen Spielen und Austausch der Eltern untereinander ein. Wir treffen uns immer Dienstag von 16:00 – 17:30 Uhr im Spielezimmer, Wasserspielplatz und auf dem restlichen Außengelände.

Aufgrund der aktuellen Corona- Lage können wir nur begrenzt Teilnehmer*innen Raum bieten und bitten daher um Voranmeldung. Bitte bringt einen 2G+Nachweis mit. Das Angebote ist kostenfrei. Wir freuen uns über Spenden.

Krabbelgruppe

für Kinder von 0 – 1,5 Jahren

Jeden Mittwoch trifft sich die Krabbelgruppe ab 10 Uhr in Begleitung einer ehrenamtlichen Mama zum gemeinsamen Singen, Spielen und Austausch im Spielezimmer des Mehrgenerationenhauses oder im Garten auf dem Außengelände.

Aufgrund der aktuellen Corona- Lage können wir nur begrenzt Teilnehmer*innen Raum bieten und bitten daher um Voranmeldung. Bitte bringt einen 2G+Nachweis mit. Das Angebote ist kostenfrei. Wir freuen uns über Spenden.

Welche Schule für mein Kind? – Die Internationale Gesamtschule Heidelberg

Seid ihr Eltern von Schülerinnen und Schülern der vierten Klassen oder stehst selbst vor der Entscheidung, eine weiterführende Schule auszuwählen? Im Hasenleiser in Rohrbach stellt die Internationale Gesamtschule Heidelberg ein vielfältiges Bildungsangebot bereit.

Was bietet die IGH?

  • Sprachen: Englisch, Französisch, Latein, Spanisch
  • Profilfächer: Sprache, NwT (Naturwissenschaft und Technik)
  • Besondere Angebote: G9, Ganztag gebunden, Hausaufgabenbetreuung, Mensa, Kiosk/Bistro/Bäckerei

Wichtige Termine

  • Tag der offenen Tür: 24. Februar 2022, 16:00 – 18:00 Uhr
  • Anmeldetermine: 9. März 2022 und 10. März 2022

Bitte besucht den Tag der offenen Tür der IGH um genauere Informationen zu erhalten oder Fragen zu klären.

Du kommst aus dem Hasenleiser, aber möchtest eine andere Schule besuchen? Dann findest du im Schulwegweiser mehr Informationen über viele weitere Schulen in Heidelberg.

Mit dem Schulwegweiser will die Stadt Heidelberg Familien bei der Entscheidung für eine weiterführende Schule unterstützen. Der Wegweiser bietet einen Überblick über das vielfältige Angebot der 33 weiterführenden und beruflichen Schulen, informiert über spezifische Angebote, über Ansprechpartner und wichtige Termine. Er ist ein ergänzender Service zu den Informationsangeboten der einzelnen Schulen und gibt eine erste Orientierung in der vielfältigen Schullandschaft Heidelbergs.

Aktuelle Angebote des Seniorenzentrums Rohrbach – Januar

Besuchende müssen geimpft oder genesen sein und zusätzlich einen negativen Antigen-Schnelltest haben (2G+). Überall muss wie bisher der Abstand von 1,5 m eingehalten werden und es gilt weiterhin die Maskenpflicht. Da sich die Vorgaben ständig ändern können, erkundigen Sie sich bitte bei Unsicherheiten im Seniorenzen.

12.1. Mittwoch um 11:00 Uhr – Neujahrsempfang im Garten

Wir wollen mit Ihnen auf das neue Jahr anstoßen. Wir haben Sekt und kleine Häppchen hier.

14.1. Freitag um 13:30 Uhr – Kurs Atem und Bewegung

Atem bedeutet nicht nur Versorgung des Körpers mit Sauerstoff. Bewusster Umgang mit dem Atem ist eine Quelle der Entspannung und der Selbstwahrnehmung. Durch sanfte Körperübungen und Konzentration auf das Atemgeschehen können Sie wohlige Entspannung und Ruhe erleben.

Am Freitag, 14.1. beginnt um 13.30 Uhr ein neuer Kurs mit 6 Einheiten.

Gebühr: 30,—€
Kursleitung: Marianne Noe

17.1. Montag um 15:00 Uhr – Bilderreise nach Marocco

Ulla Weiß ist in die verschiedensten Länder gereist und dabei tolle Fotos gemacht. Sie zeigt uns ihre Bilder und erzählt von ihren Erfahrungen, die sie dort gesammelt hat. Im Januar entführt sie uns nach Marocco. Teil 1 führt von Casablanca bis Fes, ein weiterer Teil folgt.
Ab 14:30 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen.

19.1. Mittwoch von 14:30 bis 16:30 Uhr – Gesellige Tänze

Die Bewegung bei Gruppen– und Kreistänzen tut gut und ist gleichzeitig Gedächtnistraining sowie Kommunikation. Das Tanzen findet immer am 1. und am 3. Mittwoch im Monat von 14:30 bis 16:30 Uhr statt. In der Pause gibt es Kaffee und Kuchen.

07.2 Montag um 17:00 Uhr – Trauergruppe

Trauer ist Veränderung. Ein Verlust löst Traurigkeit, Konflikte und Krisen aus. Trauer ist ein Prozess, der durchlebt werden muss, damit der veränderte Alltag mit einem veränderten Selbstbewusstsein eines Tages wieder im Fluss gelebt werden kann. Trauer ist keine Krankheit, Trauer benötigt in der Regel keine Medikamente und keine Therapie. Trauer darf jedoch Begleitung erfahren.
Das Seniorenzentrum lädt Sie herzlich ein, sich in einer Gruppe im nächsten Jahr durch diesen Prozess begleiten zu lassen. „Gemeinsam statt einsam“ – das wird unser unser Motto. 

Die Gruppenabende sind am 7. Februar und am 14. März 2022 jeweils um 17.00 Uhr für alle Interessierte offen. Danach „schließen“ wir die Gruppe und treffen uns weitere neun Mal in einem vertrauten Kreis.
Geleitet wird das Angebot von der Trauerbegleiterin Tatjana Hartmann-Odemer. Bitte melden Sie sich unverbindlich im Büro an.

Kostenlose Schwimmkurse für Kinder ab 6 Jahren im Hallenbad Hasenleiser

Mitteilung im Newsletter der Stadt Heidelberg vom 10.12.2021.

Anmeldung ab sofort möglich!

Schwimmen lernen in den Weihnachtsferien: Vom 27. Dezember 2021 bis 7. Januar 2022 werden im Hallenbad Hasenleiser, Baden-Badener-Straße 14, im Stadtteil Rohrbach kostenlose Schwimmkurse für Kinder ab sechs Jahren angeboten.

Das Angebot richtet sich an Kinder aus Heidelberg, die noch nicht schwimmen können oder sich noch nicht so gut über Wasser halten können. Angeboten werden Kurse mit jeweils zehn Terminen. Die Kurse finden montags bis freitags (27. bis 31. Dezember und 3. bis 7. Januar) statt und starten täglich jeweils um 9, 10, 11 und 12 Uhr. Zu jeder Stunde lernen in sechs Kleingruppen jeweils vier Kinder unter Anleitung einer qualifizierten Schwimmtrainerin oder eines qualifizierten Schwimmtrainers schwimmen. So werden eine enge Betreuung der Kinder gewährleistet und die Kontakte untereinander zum Infektionsschutz begrenzt. Jede Kurseinheit im Wasser ist 45 Minuten lang. Die regelmäßige Teilnahme ist Voraussetzung für den Lernerfolg des Kindes. Insgesamt 96 Kinder können dank der Kurse in den Weihnachtsferien schwimmen lernen.

Treffpunkt ist jeweils spätestens 30 Minuten vor dem jeweiligen Kursbeginn am Haupteingang des Hallenbads Hasenleiser, da vor jedem Schwimmkurs Corona-Schnelltests vor Ort durchgeführt werden. Die Anmeldung zu den Schwimmkursen ist ab sofort online unter schwimmen.sportkreis-heidelberg.de möglich.

Die kostenlosen Schwimmkurse sind ein gemeinsames Angebot von Stadt Heidelberg, Stadtwerke Heidelberg, Sportkreis Heidelberg und der Franziska van Almsick Stiftung. Das Hallenbad Hasenleiser ist während der Weihnachtsferien geschlossen und wird ausschließlich für die Kinderschwimmkurse geöffnet.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Stadt Heidelberg.

Einladung zur Sitzung des Bezirksbeirates Rohrbach

Pressemitteilung der Stadt Heidelberg vom 01.12.2021.

Öffentliche Bekanntmachung der Einladung zur Sitzung des Bezirksbeirates Rohrbach

Die Sitzung des Bezirksbeirates Rohrbach findet am Mittwoch, den 08.12.2021, um 18:00 Uhr, in der Mensa der Internationalen Gesamtschule Heidelberg (Baden-Badener Straße 14, 69126 Heidelberg) statt.

Hinweis:
Diese Sitzung findet in Präsenz statt. Für alle gilt die 3G-Regel.
Die Teilnahme von Pressevertreter/-innen sowie einer begrenzten Anzahl an Bürger/-innen im Sitzungssaal ist möglich.

Die entsprechenden Abstands- und Hygienemaßnahmen werden eingehalten. Wir bitten diese und die Maskenpflicht (OP-Masken oder FFP2-Masken) entsprechend zu beachten.

Tagesordnung:

Öffentliche Sitzung

  1. Fragestunde
  2. Erteilung der Ausführungsgenehmigung Sanierung Kinderspielplatz Lahrer Straße, Rohrbach (Beschlussvorlage 0384/2021/BV)
  3. Gefährdungen durch Starkregenereignisse (Mündlicher Bericht)
  4. Barrierefreier Umbau der Haltestelle Rohrbach-Süd mit Bike&Ride-Anlage (Beschlussvorlage 0268/2021/BV)
  5. Planungsstand Erdgasleitung (Mündlicher Austausch zum Sachstand)
  6. Verschiedenes

Aktuelle Angebote des Seniorenzentrums Rohrbach – Dezember

Veranstaltungen und Ausflüge im Dezember

Besuchende müssen geimpft oder genesen sein (2G) – dies gilt für den Innenbereich, überall muss wie bisher der Abstand von 1,5 m eingehalten werden und es gilt weiterhin die Maskenpflicht auf dem Weg zum Platz.

1.12. Mittwochon um 14:30 Uhr – Gesellige Tänze
Die Bewegung bei Gruppen– und Kreistänzen tut gut und ist gleichzeitig Gedächtnistraining sowie Kommunikation. Das Tanzen findet immer am 1. und am 3. Mittwoch im Monat von 14:30 bis 16:30 Uhr statt. In der Pause gibt es Kaffee und Kuchen.

3.12. Freitag um 10:00 Uhr – Start der Laufgruppe / Walkinggruppe
Auch im Winter tut Bewegung gut sowie die frische Luft. Die Gruppe motoviert und gemeinsam macht es mehr Spaß. Für unsere Laufgruppe hat sich eine Studentin der Gesundheitswissenschaften
gemeldet. Die Gruppe trifft sich nun Freitags um 10.00 Uhr, das erste Mal am 3.12. Die Geschwindigkeit des Laufens passt sich an, je nachdem wer dabei ist.

8.12. Mittwoch um 14:30 Uhr – Adventliches Beisammensein im Garten
Für etwas adventliche Stimmung wollen wir im Garten mit Ihnen gemütlich Beisammensein. Bei Glühwein, frischen Waffeln oder Bratwurst im Brötchen können Sie sich aufwärmen und mit anderen ins Gespräch kommen. An einem Adventsstand können Sie selbstgestrickte Socken und Karten erwerben.

13.12. Montag – Fußpflege
Ins Seniorenzentrum kommt das ärztlich geprüfte, medizinische Fußpflegeteam Frau Camden und Frau Olhäuser-Jakobi. Eine Behandlung kostet 25,- €. Sie können einen Termin direkt im SZ ausmachen. Nur mit 2G+ (zusätzlicher Schnelltest)!

13.12. Montag um 14:30 Uhr – Filmnachmittag
Wir wollen es uns gemütlich machen und gemeinsam einen Film anschauen. Es ist ein Klassiker mit Heinz Rühmann aus dem Jahr 1944, der damit beginnt, dass sich viel ältere Herren bei einer Feuerzangenbowle Geschichten aus ihrer Schulzeit erzählen. Gerne reichen wir dazu auch eine Tasse Glühwein.

15.12. Mittwoch um 14:30 Uhr – Gesellige Tänze
Die Bewegung bei Gruppen– und Kreistänzen tut gut und ist gleichzeitig Gedächtnistraining sowie Kommunikation. Das Tanzen findet immer am 1. und am 3. Mittwoch im Monat von 14:30 bis 16:30 Uhr statt. In der Pause gibt es Kaffee und Kuchen.

20.12. Montag um 15:00 Uhr – Weihnachtsfeier
Wir möchten mit Ihnen zusammen Weihnachten feiern. Wir wissen noch nicht in welcher Form dies in Anbetracht der aktuellen Situation sinnvoll möglich sein wird. Wir planen aktuell eine Weihnachtsfeier mit begrenzter Personenzahl und Anmeldung im Saal (notfalls im Garten). Bitte beachten Sie dazu unsere Aushänge. Die Weihnachtsfeier wird begleitet von weihnachtlichen Liedern eines Trios der Akademie für Ältere, besinnlichen Texten und nettem Beisammensein mit heißen Getränken und Gebäck.

Lasst uns zusammen… im Dezember – Neue Workshops vom Mehrgenerationenhaus

Es finden wieder, zusammen mit dem Mehrgenerationenhaus Heidelberg und den Bewohnerfonds Hasenleiser, zwei Workshops statt:

  • Naturkosmetik herstellen
  • Yoga machen

Am Freitag, den 03.12.21 um 19:00 bis 20:30 Uhr findet der Workshop Naturkosmetik herstellen statt.

Am Mittwoch, den 08.12.21 um 19:00 bis 20:30 Uhr findet der Workshop Yoga machen statt.

Adresse: Mehrgenerationenhaus, Heinrich-Fuchs-Str.85, 69126 Heidelberg

Corona-Situation: 3G+ Nachweis (Geimpft, genesen oder PCR Test) oder nach aktueller Situation 2G

Mit der Workshopreihe „Lass uns zusammen…“ sollen Menschen aus der Nachbarschaft die Chance gegeben werden, sich mit ihren Ideen und Fähigkeiten kreativ einzubringen. Gefördert mit den Mitteln des Bewohnerfonds Hasenleiser, der im Rahmen des Quartiersmanagements Hasenleiser durch die Stadt Heidelberg finanziert wird.

Weitere Informationen finden Sie im folgenden Beitrag oder hier.

Lass uns zusammen…Naturkosmetik herstellen

Im Workshop „Lass uns zusammen… Naturkosmetik herstellen!“ können zusammen mit Jule verschiedene Kosmetika selbst hergestellt werden. Hergestellt werden können unter anderem: Lipbalm, Badesalz, Deo, Waschpulver und Spülmaschinensalz!
Die fertigen Produkte sind nicht nur umweltschonend und günstig, sondern eignen sich auch prima als Weihnachtsgeschenke!

Willkommen sind Teilnehmende in jedem Alter.

Bitte mitbringen: leere (schöne) Gläser/Behältnisse zum Abfüllen

Anmeldung:

Lass uns zusammen…Yoga machen!

Yoga ist ein alt-indisches philosophisches Übungssystem für Körper, Geist und Seele. Zusammen mit Heike Rossel können gemeinsam verschiedene Atemtechniken und Asanas erkundet werden. Abschließend werden diese zu einem „Vinyasa Flow“ zusammen gebracht. Heike Rossel hat ihre Yogalehrerausbildung bei Yoga Vidya e.V. (BYV/EFYTA) im Januar 2021 abgeschlossen und ist bereits seit 2005 praktizierende Yogini.

Bitte mitbringen:

  • eine Matte und ein mittelgroßes Handtuch
  • bequeme Freizeit Bekleidung (keine Jeans)

Anmeldung:

Professionelles Bewerbungstraining in Kooperation mit SAP

Herzliche Einladung!

Am Montag, den 15.11.2021 um 09:30 Uhr erwatet Sie ein ganz besonderes Angebot. Die Veranstaltung endet gegen circa 15:30 Uhr.

Ein Team, bestehend aus SAP Mitarbeitenden, wird Ihnen ein professionelles Bewerbungstraining anbieten.

Was erwartet Sie?

  • Wie schreibe ich einen aussagekräftigen Lebenslauf?
  • Was macht ein gutes Anschreiben aus?
  • Schritt für Schritt zur digitalen Bewerbung.
  • Eine individuelle Arbeitsmarktanalyse.

Das Bewerbungstraining wird in der Chapel (Rheinstraße 12/4 in 69126 Heidelberg-Südstadt) stattfinden.

Bitte melden Sie sich bis zum 10.11.2021 an, wenn Sie teilnehmen möchten:

Die Plätze sind begrenzt. Deshalb melden Sie sich zeitnah an. Bitte beachten Sie, dass die 3G-Regel gilt.

Wir freuen uns auf Sie! Das Team des BIWAQ-Projekts „Hasenleiser – Fit für die digitale Zukunft“

Impfaktion! Corona Schutzimpfung am 16. & 17.11. in der Südstadt CHAPEL

Das mobile Impf-Team der Stadt Heidelberg kommt am
16. November 2021 und
17. November 2021 

ins Bürgerzentrum in der Südstadt-CHAPEL!
Die Aktion findet jeweils von 14:00 bis 18:30 Uhr statt.

Geimpft wird im Untergeschoss der CHAPEL in der Rheinstraße 12/4. Der Eingang findet sich direkt gegenüber der Bäckerei Görtz.

Angeboten werden die Impfstoffe von BioNTech, Moderna oder Johnson&Johnson.
Sowohl die Erst-, Zweit- oder Drittimpfung ist möglich.
Eine Anmeldung ist nicht notwendig.
Impfen lassen dürfen sich Alle, unabhängig vom Wohnort.

Grundsätzlich können sich auch Kinder zwischen 12 und 17 Jahren impfen lassen. Für diese Altersgruppe ist nur der Impfstoff von Biontech zugelassen und es muss vor der Impfung ein ausführliches ärztliches Aufklärungsgespräch geben. Bei Impfungen von Kindern und Jugendlichen unter 16 Jahren ist die persönliche Anwesenheit der Erziehungsberechtigten beim Aufklärungsgespräch und zur Erteilung des Einverständnisses nötig. Die endgültige Entscheidung, ob im konkreten Einzelfall eine Impfung zu empfehlen ist und damit vorgenommen wird, liegt immer beim impfenden Arzt.

Zur Impfung bitte mitbringen:

  • Personalausweis oder Reisepass (anderweitiger Lichtbildausweis)
  • Krankenversichertenkarte (falls vorhanden)
  • Impfpass (falls vorhanden)


Bitte tragen Sie vor Ort einen Mund-Nasenschutz und beachten Sie die Abstandsregeln.