Wiesenfest und Wanderkino – Wortstark für Vielfalt und Stummfilm mit Live-Musik

Der Verein „Der Punker e.V.“ veranstaltet am Samstag, 21. September 2019 ab 17:00 Uhr ein multikulturelles „Wiesenfest“ mit einem umfangreichen Programm an Weltmusik, Infoständen, kulinarischen Genüssen und Kinderprogramm.

Damit wollen wir ein Zeichen setzen für eine offene, vielfältige Gesellschaft und die Begegnung von Menschen fördern, die sich für eine bessere Gestaltung des Lebens in Rohrbach stark machen.

Ab Einbruch der Dunkelheit (ca. 20:00 Uhr) findet das beliebte Wanderkino „Laster der Nacht“ statt.

Mit Livemusik begleitet, sorgen Stummfilmklassiker mit Charlie Chaplin, Laurel [&] Hardy und Buster Keaton für eine unvergessliche Atmosphäre unter freiem Himmel und erinnern an die Pionierzeit des Filmtheaters.

Veranstaltungsort ist die Sportplatzwiese Sickingenstraße/Fabrikstraße in Rohrbach.

Weitere Infos s.u. oder unter https://www.derpunker.de/punker-aktionen.html.

 

Die Veranstaltung wird organisiert in Kooperation mit der AG Asyl, mit dem Verein Quartier am Turm e.V. und Unterstützung der Stadt Heidelberg.

Onlinebefragung Energetisches Quartierskonzept – verlängert bis 10. August

Wie Energie wirkungsvoller genutzt werden kann und welche Einsparmöglichkeiten es im Hasenleiser gibt, darum geht es im neuen Projekt „Energetisches Quartierskonzept Hasenleiser“.

Als Mieter*in, Wohnungseigentümer*in oder Hausbesitzer*in im Hasenleiser sind Sie herzlich eingeladen, an der Online-Befra­gung teilzunehmen.

Hier gelangen Sie zur Befragung:

Gerne möchten wir von Ihnen erfahren, wie Sie die den energetischen Zustand Ihres Gebäudes einschät­zen, was Sie von der Verkehrsituation im Hasenleiser halten und vor allem, welche Anregungen Sie uns mit­ geben wollen.

Auch wenn Sie selbst nicht in Ihrem Haus oder Ihrer Eigentumswohnung im Hasenleiser wohnen, ist uns Ihre Meinung wichtig.

Bitte füllen Sie für jede eigene Wohnung bzw. für jedes eigene Gebäude einen gesonderten Fragebogen aus.

Die Befragung läuft bis 10. August 2019

Mehr Informationen zum Projekt „Energetisches Quartierskonzept Hasenleiser“ finden Sie hier.

Lauftreff

Der Lauftreff findet jeden Freitag um 18 Uhr statt und startet auf der Sportanlage im Erlenweg.

Liebe Lauffreunde,

Nach dem Motto „zusammen läuft’s sich’s besser“ wollen wir uns gemeinsam fit halten.

Wir sind Läufer/innen aus dem Gesundheits/Breitensportbereich und demnach keine leistungsorientierten Läufer/innen. Eine Grundfitness ist für die Teilnahme aber vorteilhaft.

Wer also bis jetzt alleine seine Runden gedreht hat oder wem die Motivation fehlt regelmäßig die Laufschuhe anzuziehen, ist hier genau richtig. Durch ein moderates, abwechslungsreiches Lauftraining achten wir nicht nur auf die gesundheitlichen Vorteile des Laufens, sondern auch auf die persönliche Leistungssteigerung.

Der Eckpfeiler des Trainings bildet der Dauerlauf. Dadurch werden die Grundlagen der sogenannten aeroben Ausdauer gesetzt. Da es beim Laufsport um mehr geht als bloß die Laufschuhe anzuziehen und los zu laufen, ist die Verbesserung des Laufstils/der Lauftechnik ein integrierter Bestandteil.

Kräftigungs- und Stretchingübungen runden das Lauftraining ab. Der Ehrgeiz darf auch nicht ganz fehlen, deshalb nehmen wir an ausgewählten Laufveranstaltungen teil.

Interesse geweckt?

Dann komm und trainiere mit uns.

Das Training findet jeden Freitag um 18 Uhr statt und startet auf der Sportanlage im Erlenweg

Natürlich kannst du dich vorab erst einmal informieren und um sicher zu gehen, dass das Training (z.B. wetterbedingt) stattfindet, schreibe einfach eine E-Mail an ruben.kelle@gmx.net.

Stammtisch im Hasenleiser

WIR…

das sind aktive Bewohnerinnen und Bewohner des Hasenleisers, die wir uns regelmäßig treffen.

Unser nächstes Treffen findet statt am Mittwoch, 14. August um 19.00 Uhr im Restaurant AMICI, Erlenweg 22, 69126 Heidelberg.

In geselliger Runde wollen wir…

… unsere Nachbarschaft besser kennen lernen.

… uns über Themen austauschen, die unsere Nachbarschaft betreffen.

… gemeinsam aktiv sein und im Quartier etwas bewegen.

Interesse?

Kommt vorbei!

Bewegungstreff im Hasenleiser startet ab 27. Juli

Ab 27. Juli können Sie sich im Hasenleiser zum gemeinsamen Bewegen treffen!

Ort: Schulhof der Internationalen Gesamtschule Heidelberg (IGH), Baden-Badener Str. 14, 69126 Heidelberg 

Termine:

mittwochs und samstags, 17:00 bis 18:00 Uhr

 

Das Amt für Sport und Gesundheitsförderung und das Quartiersmanagement Hasenleiser laden Sie herzlich zum Bewegungstreff im Hasenleiser ein!

Bei diesem offenen Angebot können Sie jederzeit hinzukommen, um unter professioneller Anleitung eines Trainers gemeinsam mit anderen etwas Gutes für Ihre Gesundheit zu tun. Der Trainer steht bei jeder Witterung auf dem Schulhof der IG und freut sich über Ihre Teilnahme! Das Angebot ist kostenfrei, unverbindlich und für Alle offen.

 

Jeden Mittwoch: Gymnastik für Alle: Kräftigung des Bewegungsapparates.

Jeden Samstag: Fitness durch Gymnastik mit Kampfsportelementen

Nachbarschaft macht Hasenleiser! Zweites Nachbarschaftsgespräch fokussiert Miteinander von Jung und Alt am 25. Juli

Nach dem ersten erfolgreichen Nachbarschaftsgespräch in der Quartiersjurte zum Thema „Geschichten von Migration, Religion und gleichberechtigtem Miteinander“ folgt im Stadtteil Rohrbach nun der zweite Nachbarschaftsdialog, der den Fokus auf das Zusammenleben von Jung und Alt legt.

 

Unter dem Titel

„Nachbarschaft macht Hasenleiser! Eine Hand wäscht die andere. Dialog und Tausch von nachbarschaftlichen Hilfeleistungen zwischen Jung und Alt“

findet am Do. den 25.07.2019 um 17:00 Uhr vor dem Alten Rathaus Rohrbach, Rathausstraße 43, 69126 Heidelberg, ein moderiertes Speed Dating statt.

 

Alle Bürger des Stadtteils Rohrbachs sind herzlich dazu eingeladen, mit wechselnden Mitbürger_innen das Gespräch dazu zu suchen, womit sie andere Mitbürger_innen unterstützen könnten und wo sie selbst Hilfestellung Anderer suchen. Im Anschluss an die „Tauschbörse von Hilfeleistungen“ sind alle Teilnehmenden vor Ort zum Verzähldisch des Stadtteilvereins Rohrbach eingeladen.

Veranstalter ist das Amt für Chancengleichheit der Stadt Heidelberg in Kooperation mit dem Quartiersmanagement Hasenleiser und Mosaik Deutschland e. V.

Insgesamt werden dieses Jahr vier Nachbarschaftsgespräche im Hasenleiser durchgeführt.

Das Ziel ist es, die Menschen im Hasenleiser ins Gespräch zu bringen über Voraussetzungen und Wünsche für ein friedliches und inklusives nachbarschaftliches Zusammenleben in Vielfalt und Toleranz.

Die Nachbarschaftsgespräche werden auf Antrag des Amtes für Chancengleichheit durch die Allianz für Beteiligung, das Staatsministerium Baden-Württemberg und das Ministerium für Soziales und Integration gefördert.

Workshop nachhaltige Mobilität

Am 17. Juli 2019, 18 Uhr in der Cafeteria der Heidelberger Werkstätten der Lebenshilfe,
Freiburger Straße 2

Wir laden alle Interessierte herzlich ein!

Unter dem Motto „Klimaschutz schafft Lebensqualität“ wird derzeit ein energetisches Quartierskonzept für den Hasenleiser erstellt. Ein Kernthema dabei ist auch der Verkehr und das Ziel, die Mobilität im Quartier nachhaltig zu gestalten.

Im Workshop geht es um Fragen wie:

  • Wie können attraktive Fuß- und Radverbindungen im Hasenleiser geschaffen werden?
  • Welche zusätzlichen Angebote bedarf es im Öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV)?
  • Wie kann der Anteil des motorisierten Verkehrs, also der PKW- und Lieferverkehr, verringert werden?
  • Wie kann die Sicherheit auf den Verkehrsflächen erhöht werden?
  • Wie sieht eine attraktive Straßenraumgestaltung aus?

Das für den Themenbereich Mobilität beteiligte Planungsbüro StetePlanung wird zu Beginn der Veranstaltung anhand von Plänen die aktuelle Verkehrssituation im Hasenleiser darstellen.

Programm 

17:30 Uhr         Eintreffen

18:00 Uhr         Begrüßung und Einführung

18:20 Uhr         Die aktuelle Verkehrssituation im Hasenleiser

19:00 Uhr         Thementische zu

  • Fuß- und Radverkehr,
  • Kfz-Verkehr und
  • ÖPNV


19:30 Uhr         Pause mit Snacks

20:30 Uhr         Zusammenfassung der Ergebnisse

20:50 Uhr         Ausblick und weiteres Vorgehen

21:00 Uhr         geplantes Ende

Spatenstich des Collegium Academicum auf dem Hospital am 19. Juli

Das Collegium Academicum lädt alle Interessierten herzlich zum Spatenstich des zukünftigen Wohnheims und Bildungsprojekts auf dem Hospital ein.

Am Freitag, 19. Juli um 15:00 Uhr, wird mit einem Festakt auf dem Gelände des ehemaligen US-Hospitals (Zugang von der Karlsruher Straße) die Bauphase eingeläutet.

 

Verschiedene Menschen werden zu Wort kommen, die bisher für das Projekt eine besondere Rolle gespielt haben:

Die erste Gesprächsrunde bilden Bettina Stinner vom Bundesbauministerium und Helga Kühnhenrich vom Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung als Vertreterinnen des Förderprogramms „Variowohnen“ sowie Jürgen Odszuck, Erster Bürgermeister der Stadt Heidelberg, und Hans-Jürgen Heiß, Konversionsbürgermeister, die gemeinsam wichtige Rahmenbedingungen für unser Vorhaben geschaffen haben.

In der zweiten Gesprächsrunde werden Vertreter*innen des Mietshäusersyndikats, unserer Projektgruppe und unser Architekturbüro aus der Innenperspektive des Projekts berichten.

 

Auch das Ritual des „Spatenstichs“ wird an den partizipativen und nachhaltigen Charakter des Projekts angepasst. Vielleicht endeckt Ihr auf dem Plakat schon den ersten Hinweis?

Ab ca. 17 Uhr gilt es den Festakt bei kleinen Erfrischungen in gemütlicher Runde ausklingen zu lassen.

Neben der Möglichkeit, sich über verschiedene Aspekte des Projekts genauer zu informieren, wird es Raum für persönliche Gespräche und Austausch geben.

 

Unter diesem Link ist eine Anfahrtsskizze zur Veranstaltung zu finden.

Quartiersfrühstück am 14. Juli

Die sehr engagierte Bewohnergruppe „Aktiv im Hasenleiser!“ lädt am Sonntag, 14.07.2019 um 10:30 Uhr zum 1. Quartiersfrühstück im Hasenleiser ein.

Treffpunkt: Wiese im Emmendinger Weg auf Höhe der Bühler Straße

Eingeladen sind alle Nachbarinnen und Nachbarn.

In geselliger Runde wollen wir uns kennenlernen und das gemeinsame Buffet genießen.

So funktioniert´s:

  • Jede/r bringt Geschirr, Speisen und Getränke mit.
  • Alles wird geteilt.

Wir freuen uns auf das bunte Frühstück mit Ihnen / Euch!

Sommerfest und Tag der offenen Tür im AGAPLESION MARIA VON GRAIMBERG am 13. Juli

Zu Zauberei und Magie lädt Sie das AGAPLESION MARIA VON GRAIMBERG Haus am Samstag, 13.07.2019 von 15:00 bis 18:30 Uhr in die Max-Joseph-Straße 60 ein.

Lassen Sie sich vom abwechslungsreichen Programm überraschen.

Programm:

  • Zauberei
  • Tombola
  • Hausführungen
  • Gesundheitschecks
  • Spielmöglichkeit für Kinder
  • Kaffee und Kuchen, Kulinarisches vom Grill

 

Das Team des Seniorenheims freut sich aud Sie!