Spatenstich des Collegium Academicum auf dem Hospital am 19. Juli

Das Collegium Academicum lädt alle Interessierten herzlich zum Spatenstich des zukünftigen Wohnheims und Bildungsprojekts auf dem Hospital ein.

Am Freitag, 19. Juli um 15:00 Uhr, wird mit einem Festakt auf dem Gelände des ehemaligen US-Hospitals (Zugang von der Karlsruher Straße) die Bauphase eingeläutet.

 

Verschiedene Menschen werden zu Wort kommen, die bisher für das Projekt eine besondere Rolle gespielt haben:

Die erste Gesprächsrunde bilden Bettina Stinner vom Bundesbauministerium und Helga Kühnhenrich vom Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung als Vertreterinnen des Förderprogramms „Variowohnen“ sowie Jürgen Odszuck, Erster Bürgermeister der Stadt Heidelberg, und Hans-Jürgen Heiß, Konversionsbürgermeister, die gemeinsam wichtige Rahmenbedingungen für unser Vorhaben geschaffen haben.

In der zweiten Gesprächsrunde werden Vertreter*innen des Mietshäusersyndikats, unserer Projektgruppe und unser Architekturbüro aus der Innenperspektive des Projekts berichten.

 

Auch das Ritual des „Spatenstichs“ wird an den partizipativen und nachhaltigen Charakter des Projekts angepasst. Vielleicht endeckt Ihr auf dem Plakat schon den ersten Hinweis?

Ab ca. 17 Uhr gilt es den Festakt bei kleinen Erfrischungen in gemütlicher Runde ausklingen zu lassen.

Neben der Möglichkeit, sich über verschiedene Aspekte des Projekts genauer zu informieren, wird es Raum für persönliche Gespräche und Austausch geben.

 

Unter diesem Link ist eine Anfahrtsskizze zur Veranstaltung zu finden.