Heidelberger Frühjahrsputz 2019 – Am 30. März von 10-12 Uhr auch im Hasenleiser!

Bald startet wieder die Mitmach-Aktion „Heidelberger Frühjahrsputz“: Eine Woche lang, von Sonntag, 24. März, bis Sonntag, 31. März 2019, sind Bürgerinnen und Bürger, Gruppen, Firmen und Vereine Heidelbergs wieder aufgerufen, gemeinsam ihre Stadt von herumliegendem Abfall zu säubern. Am Ende der Putzwoche sollen öffentliche Plätze, Schulwege, Spielplätze, Grünanlagen sowie Wald und Wiesen blitzblank sein. 

Die Stadt beteiligt sich mit der Frühjahrsputzwoche an der europaweiten Kampagne „Let´s clean up Europe“. Ziel ist es, europaweit ein Zeichen gegen herumliegenden Müll zu setzen und für das Thema zu sensibilisieren.

Anmeldungen zu der Putzwoche werden jetzt schon entgegengenommen.
Eine Anmeldung für die Teilnahme ist ganz einfach möglich entweder
– telefonisch unter 06221 58-29999 oder
– über ein Onlineanmeldeformular. 


Traditionell stehen einzelne Tage in dieser Woche unter einem besonderen Motto:

Sonntag, 24. März 2019: Auftaktaktion um 10 Uhr in der Bahnstadt mit Heidelberger Sportvereinen

Samstag, 30. März 2019: Offenes Putzangebot für alle Interessierten in den Stadtteilen

Geputzt wird jeweils von 10 bis 12 Uhr in den Stadtteilen Emmertsgrund, Rohrbach und Wieblingen. Die notwendige Ausrüstung wird vor Ort ausgegeben. Für die Stärkung der Teilnehmenden mit Essen und Getränken ist gesorgt.
Die Treffpunkte sind: 

  • Emmertsgrund: Emmertsgrundpassage 31a
  • Rohrbach: Quartiersbüro, Freiburger Straße 21
  • Wieblingen: Festplatz, Neckarhamm.

Sonntag, 31. März 2019: Familientag in Wald, Wiesen und Weinberg

 

Heidelberger Frühjahrsputz 2018 erfolgreich: Rund 2.700 Freiwillige haben die Stadt geputzt!

Im vergangenen Jahr haben sich rund 2.700 Heidelbergerinnen und Heidelberger am stadtweiten Frühjahrsputz beteiligt, darunter viele Schulen, Kindergärten und Vereine. Insgesamt haben sie 125 Kubikmeter Abfall eingesammelt.