Aktionswoche: ArMut zum Handeln 11. bis 23. Oktober 2018

Der 17. Oktober wurde von der UN zum Internationalen Tag für die Beseitigung der Armut erklärt. Bereits seit 2004 wird in Heidelberg die „Heidelberger Aktionswoche gegen Armut und Ausgrenzung“ durchgeführt.

Das Anliegen: Zur Herstellung annähernd gleicher Chancen und Lebensbedingungen aller Bürgerinnen und Bürger aktiv beizutragen und Sprachrohr für die Armen zu sein.

Das Ziel: Armut und Ausgrenzung und deren strukturelle Ursachen zu bekämpfen, indem vor allem die Öffentlichkeit für das Thema interessiert und sensibilisiert wird.

Hierfür wurde ein buntes Programm zusammengestellt mit vielen interessanten Terminen im ganzen Stadtgebiet:

Programmheft:

Dateityp: PDF document, version 1.3

Dateigröße: 3131.08KB

Download

 

Infos:

www.das-heidelberger-buendnis.de